Alle Projekte sind zielorientiert.

Die Dr. E. A. Langner-Stiftung in Hamburg wurde 2004 vom Unternehmer Dr. Ernst A. Langner gegründet. Es bereitet dem Stifter große Freude, junge kulturinteressierte Menschen zu fördern und in der Ausbildung zu begleiten. In seinem Leben haben Jazz und klassische Musik immer eine wichtige Rolle gespielt.

Als Musiker und später als Unternehmer war seine Laufbahn durch Musik geprägt und ein ständiger Begleiter. Nach Jahren aktiven Mäzenatentums des Stifters hat die Dr. E. A. Langner-Stiftung die individuelle Förderung von Projekten mit jungen Menschen übernommen und die Anschubfinanzierung neuer Initiativen ermöglicht.

Die Projekte werden von der Stiftung gefördert und entwickelt, bis sie von anderen Trägern übernommen werden. Auf diese Weise können die finanziellen Möglichkeiten der Dr. E. A. Langner-Stiftung immer wieder neuen und somit einer Vielzahl von Projekten und Initiativen zu Gute kommen.

Unser Vorstand und stiftungsrat

Der Vorstand führt die Geschäfte der Dr. E. A. Langner-Stiftung. Hierbei wird er vom Stiftungsrat
beraten und unterstützt. Beide sorgen für eine andauernde und nachhaltige Erfüllung des
Stiftungszweckes. Mitglieder des Vorstandes und des Stiftungsrates sind:

Nataly Langner

Vorsitzende des Vorstandes

Dr. Ernst A. Langner

Vorsitzender des Stiftungsrates

Antje Blumhagen

Stellv. Vorsitzende des Vorstandes

Dr. Bernhard Wunderlin

Stellv. Vorsitzender des Stiftungsrates

Professor Dr. Carl-Heinz Heuer

Mitglied des Stiftungsrates

Dr. Benjamin Leyendecker-Langner

Mitglied des Stiftungsrates